Magnology 2018 in Erfurt — Konkurrenz für die gamescom?

Magnology 2018

Wir bereiten uns so langsam auf die diesjährige gamescom vor. Mit der Magnology Messe in Erfurt soll es nun eine weitere Messe rund um die Themen Games, Mangas und Animes geben.

Magnology 2018 — PAX als Vorbild

Mit erstaunen haben wir festgestellt, dass es im Oktober eine Gaming- und Manga-Messe hier bei uns in der Heimat in Erfurt geben wird. Die Messe Erfurt hat bekannt gegeben, dass vom 05. – 07. Oktober die Magnology stattfinden wird. Der Messe-Chef Michael Kynast gab Folgendes am Anfang des Jahres bekannt: „Mit der MAGNOLOGY wollen wir eine Community Convention für alle Entertainment Bereiche wie Games, Cosplay, Anime, Manga, Comics sowie Filme und Serien etablieren“

Es ist also eine Publikumsmesse, die wie für uns gemacht ist. Die erste Messe fand letztes Jahr in Hamburg statt, wurde nun aber nach Erfurt verlegt. Ungewöhnlich, dass man nicht eine der etablierteren Messen nimmt. Aber Erfurt liegt mitten im Land und außerdem hat man damit auch ein Gaming-Angebot im Osten Deutschlands. Auf der Messe soll es außerdem Workshops und Panels geben. Orientiert habe man sich an der PAX (Penny Arcade Expo), die innerhalb weniger Jahre zu einer der beliebtesten Messen der Gaming-Community geworden ist. Man rechnet im ersten Jahr mit 15.000 Besuchern.

Das klingt sehr gut und eröffnet ein Angebot in einer Nische, die in Deutschland bisher nicht besetzt war. Auf der offiziellen Homepage konnte man bis vor ein paar Tagen auch schon die ersten Aussteller und Teilnehmer begutachten. Darunter waren unter anderem Pietsmiet, Rocket Beans TV, Ninotaku und einige andere Größen der Gaming- und Mangaszene. Leider ist die Homepage gerade nicht zu erreichen. Es gibt wohl demnächst eine neue. Einziger Nachteil sind die Ticketpreise. Ein Tagesticket kostet 22 Euro. Für alle drei Tage bezahlt man 45 Euro.

Wir sind gespannt, was uns auf der Magnology erwartet. Was haltet ihr von dem Format der neuen Messe?

3 thoughts on “Magnology 2018 in Erfurt — Konkurrenz für die gamescom?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*