Meine Schnäppchen aus dem Steam Summer Sale

Steam Summer Sale

Wenn Lord GabeN ruft, dann kommt man nicht umhin diesen Ruf auch zu erhören. Denn wie immer zur warmen Jahreszeit lässt unser Lord Gabe Newell die Preise fallen und Steam wird zum Computerspiele-Schnäppchen-Paradies. Welche Titel es bei mir geworden sind, erfahrt ihr hier.

Steam Summer Sale — Gut für den kleinen Geldbeutel

Meistens nutze ich die Rabattaktionen von Steam, um — mit meinem doch recht bescheiden gefüllten Geldbeutel — ein paar Titel zu ergattern, die ich dringend einmal nachholen muss. Diesmal ist es eine gesunde Mischung aus AAA, Rätselspaß, Indiespielen und Mehrspielervergnügen geworden.

Mittelerde: Mordors Schatten

Bevor der Nachfolger rauskommt, muss ich unbedingt noch Mittelerde: Mordors Schatten nachholen. Nachdem ich mir damals ein Let’s Play dazu angesehen hatte und nicht sofort abgeholt wurde, habe ich das Spiel aus den Augen verloren. Jedoch habe ich immer wieder von vielen gehört, wie toll das Spiel sein soll. Jetzt beginnt der Hype um Mittelerde: Schatten des Krieges und das Spiel ist inklusive allen DLCs für 3,99€ zu haben? Na da lasse ich mich nicht zweimal bitten.

Portal und Portal 2The cake is a Lie Portal

Bisher hatte ich nur Portal 2 mit einem Kumpel im Couch-Co-Op auf der PS3 gespielt. Leider haben wir das Spiel nie beendet. Also haben wir vereinbart, dass wir uns einfach mal die PC Version gönnen, wenn mal wieder Steam Sale ist. Und so war es dann auch. Portal und Portal 2 für 2,23€? Hey, das ist gerade einmal eine Tasse Kaffee. Portal habe ich dann auch sofort durch gesuchtet. Wirklich ein tolles Spiel und mit mehr Handlung, die zwar nur angedeutet wird, aber dann doch in die anderen Titel von Valve eingebettet ist, als ich dachte. Ich bin ein großer Fan! Und vergesst nicht: The cake is a lie!

Terraria

Ich bin ein großer Fan von Spielen wie Starbound oder Terraria. Nicht komplett ohne Story und vorgegeben Fortschritt wie Minecraft, aber mit ähnlichem kreativen und explorativen Elementen, können mich solche Spiele für lange Zeit in ihren Bann ziehen. Terraria hatte ich bisher jedoch nur auf dem Handy. Nun hat es auch seinen weg in meine Steam-Bibliothek gefunden. Für 4,99€ und jede Menge Steam-Workshop-Support für unendlichen Content, kann man da nichts verkehrt machen. Habe sogar überlegt, einen eigenen kleinen Server einzurichten.

Two Brothers: A Tale of Two Sons

A Way Out hat ja sehr viel Lob auf der E3 bekommen. Und ich muss sagen, das Spiel sah wirklich sehr gut aus. Leider habe ich den Vorgänger von Hazelight nie gespielt, obwohl es immer hoch gelobt wurde. Daher wieder eines dieser Spiele, die ich einfach verpasst habe und jetzt günstig nachholen kann. Und 1,49€ ist wirklich sehr, sehr günstig. Ich freu mich drauf, genauso wie auf A Way Out.

Das sind meine Schnäppchen vom Steam Summer Sale. Wart ihr bereits auf Schnäppchenjagd? Was habt ihr euch gegönnt? Schreibt es in die Kommentare, vielleicht ist ja noch der ein oder andere auf der Suche. 

 

 

4 thoughts on “Meine Schnäppchen aus dem Steam Summer Sale

  1. Tolle Auswahl. Ich selbst kenne oder habe die alle schon. 😀 Shadow of Mordor habe ich nur beim Mann gesehen. Den Rest kenne ich auch selbst. Terraria habe ich inzwischen sogar mehrfach gekauft. Einer meiner Alltime-Favoriten. 😉

    Hab mich vorhin auch ein bisschen eingedeckt. Bei mir waren es Amphora, Blackwood Crossing und Age of Empires II. Hab ich zwar früher schon gesuchtet, aber ich hab Mal wieder Bock drauf. *g*

    P.S. Danke für deinen Besuch und Kommentar bei mir auf der Seite. Auf gute „Nachbarschaft“. Wir lesen uns nun hoffentlich öfter. 🙂

    1. Danke für deinen Kommentar. Amphora sieht wirklich interessant aus. Blackwood Crossing habe ich bei Gronkh gesehen und fand ich ziemlich cool. Leider eines der Spiele, die nicht sonderlich viel Spaß machen, wenn man schon weiß, was passiert ^^ Und Age of Empires geht natürlich immer.

      Kennst du 0 A.D.? Das ist ein kostenloser Age of Empires Clone, der von ein paar Programmierern gemacht wird. Wäre vielleicht einen Blick wert, wenn du AOE magst. Guckst du hier: https://play0ad.com/

      P.S. Ich danke dir. Und davon geh ich stark aus 😉

      1. Hey Danny,

        neee, kannte ich tatsächlich noch nicht. Werde ich mir aber auch nicht näher ansehen, da ich im Moment meinen Pile of Shame etwas abarbeite. Durch den Steam Sale hab ich also genug neuen Kram und die nächsten Testmuster fliegen auch schon auf dem Schreibtisch rum. AoE II muss reichen.

        Da ich fast nie LPs sehe, bin ich da noch völlig unberührt. Ich habe hier und dort Mal von Blackwood Crossing gelesen, aber mehr auch nicht. Ich hätte gar nicht die Zeit, mir so ein komplettes LP anzusehen. 😮 Mit drei Kids bin ich froh, wenn ich meine Spiele zocken kann.

        Amphora ist btw ein gutes Stichwort. Sollte es vielleicht dann jetzt auch Mal anfangen. Wenn ich noch länger trödle ist der Blockbusterherbst da und die Sommerlochflaute gelaufen. Wobei so richtig Flaute ist dieses Jahr im Sommer gar nicht. Hilfe, wo kommen nur all die neuen Spiele her? 😮

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*