Summer Games Done Quick ist live!

Games Done Quick Logo

Zwei mal im Jahr rufen Games Done Quick zum Spendenmarathon auf. Im Frühjahr konnten sie beim Awesome Games Done Quick 2017 Event über 1,6 Mio. Dollar Spenden zusammentragen. Nun geht es in die nächste Runde, denn Summer Games Done Quick 2017 hat begonnen.

Games Done Quick — Speedruns für eine gute Sache

Games Done Quick bringt zwei mal im Jahr die Speedrunner-Community zusammen, um Spenden für einen Guten Zweck zu sammeln. Die Speedrunner-Szene ist größer als man zunächst vermutet. Im Frühjahr konnten sie über 1.6 Mio. Dollar an Spenden zusammentragen.  Das diesjährige Summer Games Done Quick findet in Minneapolis statt und wird rund um die Uhr auf Twitch übertragen. Alle Spendeng gehen an Ärzte ohne Grenzen.

Es ist dabei Tradition, dass jeder Spender seine Spende etwas widmen kann, wenn er möchte. So kann man den Namen eines Spielstands oder vielleicht das Ende eines Speedruns mit seiner Spende bestimmen. Außerdem können höhere Spenden an Gewinnspielen teilnehmen. Eine der bekanntesten Spenden betrifft dabei den Metroid-Prime-Run. Dieser kann nämlich durchgeführt werden, indem man die NPC-Gegner tötet oder sie am leben lässt und umgeht. Welche Run gespielt wird — „kill the animals“ oder „save the animals“ — bestimmen die Zuschauer mit ihren Spenden.

Games Done Quick ist damit eines der größten Charity-Events im Gaming Bereich und es lohnt sich selbst für Leute, die nichts mit Speedruns am Hut haben, immer einmal einzuschalten. Oftmals werden Spiele gespielt, an die man sich liebend gerne erinnert, da sie ein wichtiger Bestandteil der eigenen Kindheit waren. Und außerdem ist erstaunlich zu sehen, wie ausgeklügelt die Strategien der Runner sind, um ein Spiel so schnell wie möglich zu beenden. SGDQ läuft vom 02. bis 09. Juli und hier ist der aktuelle Livestream:

Live-Video von GamesDoneQuick auf www.twitch.tv anzeigen

Schaut ihr einmal bei SGDQ vorbei? Habt ihr vielleicht sogar selbst schon einmal gespendet? Dann ab damit in die Kommentare!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*